AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+
zurück zur Übersicht

Vortragsreise Eldingen: Reizdarm und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Veranstaltung

27.08.2018
18 Uhr

Ristorante Mediterrano
Dorfstraße 8, 29351 Eldingen

Der "Reizdarm" (Reizdarmsyndrom, RDS) ist eine der häufigsten Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts in Deutschland und sehr oft ein Grund, warum Patienten einen Gastroenterologen aufsuchen.Es gibt einige Beschwerden, die typisch für diese Erkrankung sind: Bauchschmerzen, Blähungen inVerbindung mit Verstopfung oder Durchfällen - und das häufig in unregelmäßigen Abständen. DieseSymptome können sich unter Stress verschlechtern.Die Krankheit ist sehr belastend, aber nicht lebensgefährlich. Bevor allerdings die Diagnose "Reizdarm"gestellt werden darf, müssen andere Ursachen für die Beschwerden ausgeschlossen werden.Deshalb wird Chefarzt Prof. Dr. Stephan Hollerbach in seinem Vortrag auch auf die Symptome vonNahrungsmittel-unverträglichkeiten und -allergien eingehen.

Nähere Informationen

Prof. Dr. St. Hollerbach

Sprache

Suchen