AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche

Psychologische Sprechstunde im SPZ - Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie bei

  • Entwicklungsstörungen aller Art
  • Psychischen Störungen aller Art
  • Indikationsstellung für teil- / vollstationäre Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen
  • Bindungsstörungen
  • Traumatisierten Kindern / Jugendlichen (z.B. Vernachlässigung / Missbrauch)
  • Autismus
  • ADHS

Lebenslauf

  • Bachelorstudium an der Universität Bremen
  • Masterstudium an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg mit dem Schwerpunkt Familienpsychologie
  • Seit 04/2018 als Psychologin im SPZ Celle

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche

M. Sc. Psychologie

Psychologische Sprechstunde im SPZ - Schwerpunkte

 Diagnostik und Therapie bei

  • Entwicklungsstörungen aller Art
  • Psychischen Störungen aller Art
  • Indikationsstellung für teil- / vollstationäre Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen
  • Bindungsstörungen
  • Traumatisierten Kindern / Jugendlichen (z.B. Vernachlässigung / Missbrauch)
  • Autismus
  • ADHS

Eigene spezielle Weiterbildungen

  • Hypnotherapie (Grundausbildung)

Lebenslauf

  • Studium der Psychologie (Abschluss an der University of Otago, Neuseeland)
  • Tätigkeit als Psychologe in der Medigreif-Klinik Heringsdorf
  • Seit 10/2013 als Psychologe im SPZ Celle

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche

Psychologische Sprechstunde im SPZ - Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie bei

  • Entwicklungsstörungen aller Art
  • Psychischen Störungen aller Art
  • Indikationsstellung für teil- / vollstationäre Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen
  • Bindungsstörungen
  • Traumatisierten Kindern / Jugendlichen (z.B. Vernachlässigung / Missbrauch)
  • Autismus
  • ADHS

Eigene spezielle Weiterbildungen: Zertifizierte Mediatorin



Lebenslauf

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche

Diplompsychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Psychologische Sprechstunde im SPZ - Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie bei

  • Entwicklungsstörungen aller Art
  • Psychischen Störungen aller Art
  • Indikationsstellung für teil- / vollstationäre Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen
  • Bindungsstörungen
  • Traumatisierten Kindern / Jugendlichen (z.B. Vernachlässigung / Missbrauch)
  • Autismus
  • ADHS

Eigene spezielle Weiterbildungen

  • psychologische Psychotherapeutin
  • Gesprächspsychotherapie
  • analytisch-interaktionelle Gruppentherapie

Lebenslauf

  • Tätigkeit in Einrichtungen der Lebenshilfe Frühförderung, Heilpädagogischer Kindergarten, Tagesbildungsstätte)
  • Tätigkeit im Zentrum für Einzel und Familienberatung, Seesen

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche

Diplompsychologe, Psychotherapeut (HPG)

Psychologische Sprechstunde im SPZ - Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie bei

  • Entwicklungsstörungen aller Art
  • Psychischen Störungen aller Art
  • Indikationsstellung für teil- / vollstationäre Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen
  • Bindungsstörungen
  • Traumatisierten Kindern / Jugendlichen (z.B. Vernachlässigung / Missbrauch)
  • Autismus
  • ADHS

Eigene Arbeitsschwerpunkte, besondere Interessengebiete und „Angebote“

  • Schwerpunkt Traumatherapie mit EMDR
  • Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft der Psychologen in den SPZ Norddeutschlands (LAG Psych Nord)
  • Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Psychologen in SPZ (BAG Psych)

     

Lebenslauf

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche

Psychologin, B.A.
Lehrerin für Pflegeberufe
Kinderkrankenschwester

Psychologische Sprechstunde im SPZ - Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie bei

  • Entwicklungsstörungen aller Art
  • Psychischen Störungen aller Art
  • Indikationsstellung für teil- / vollstationäre Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen
  • Bindungsstörungen
  • Traumatisierten Kindern / Jugendlichen (z.B. Vernachlässigung / Missbrauch)
  • Autismus
  • ADHS

Lebenslauf

Sprache

Suchen