AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Patienten-Service-Center (PSC)

Im Patienten-Service-Center werden alle Vorbereitungen für stationäre und ambulante geplante Operationen und Untersuchungen der folgenden Fachabteilungen durchgeführt:

Unfallchirurgie und Orthopädie – Zimmer 2

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo.-Fr. 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Tel. 05141-72-7386

Fax: 05141-722449

Allgemeinchirurgie – Zimmer 3

Mo-Do: 08:00–16:00 Uhr

Fr: 08:00–14:30 Uhr

Tel.: 05141 72-2442

Gastroenterologie – Zimmer 5

Mo-Do: 08:00–16:00 Uhr

Fr: 08:00–14:30 Uhr

Tel.: 05141 72-7197

Gynäkologie – Zimmer 7

Mo-Fr: 08:00–15:30 Uhr

Tel.: 05141 72-7345

Anästhesie

Mo-Fr 10:00–18:00 Uhr

Tel.: 05141 72-6087

Am Tag der Vorbereitungen werden Sie von einer Arzthelferin empfangen und durch den Tag begleitet. Die Voruntersuchungen im PSC beginnen mit der Datenerfassung, den Behandlungsverträgen, der Blutabnahme und einem EKG. Anschließend sprechen Sie mit einem für Sie zuständigen Facharzt sowie dem Narkosearzt. In jeder Fachabteilung wird individuell darauf geachtet, dass alle notwendigen Untersuchungen für die stationäre oder ambulante Aufnahme durchgeführt werden, wie z. B. Röntgenuntersuchungen.

Für niedergelassene Ärzte und Patienten sind die Mitarbeiter der jeweiligen Fachabteilungen des Patienten-Service-Center die zentrale Anlaufstelle. Sie beantworten gerne alle Fragen bezüglich der geplanten Operationen und sonstigen Untersuchungen.

Für die Vorbereitungen wird eine stationäre Krankenhauseinweisung vom Hausarzt oder Facharzt benötigt. Diese Einweisung gilt gleichzeitig für die geplante Operation oder Untersuchung. Außerdem werden die Versichertenkarte und die Angaben über eine eventuell bestehende Zusatzversicherung benötigt, falls Wahlleistungen in Anspruch genommen werden sollen.

Sprache

Suchen