AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung – ein besonderes Angebot für optimale Behandlungsergebnisse

Für Patientinnen oder Patienten mit bestimmten Krebserkrankungen gibt es deutschlandweit ein spezielles Angebot, um die Behandlungsmöglichkeiten bei den oftmals komplexen Krankheitsbildern deutlich zu verbessern – die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV). In diesem speziellen Verbund arbeiten ambulant tätige Fachärzte sowie klinische Spezialisten zusammen und bieten somit Befundung, Behandlung und Therapie aus einer Hand. Und das Allgemeine Krankenhaus (AKH) Celle ist Teil dieses besonderen Behandlungskonzeptes.

Was bedeutet ASV?

  • Ein Team von Spezialisten aus der Klinik und niedergelassenen Fachärzten plant und gestaltet gemeinsam Ihre weitere Therapie
  • Gesetzliche Vorgaben garantieren die fachliche Qualifikation und die technische Ausstattung Ihrer Behandler
  • Seltene oder komplizierte Krankheitsverläufe und Folgeerkrankungen werden so gezielt und in enger Abstimmung individuell behandelt
  • Diese Leistungen belasten weder das Budget Ihres behandelnden Arztes noch entstehen Ihnen Mehrkosten

Ambulante Spezialärztliche Versorgun bei gynäkologischen Tumoren

Das Angebot des ASV-Programms bei gynäkologischen Tumoren richtet sich an Patientinnen ab 18 Jahren, die einen besonderen Krankheitsverlauf haben. So benötigen sie aufgrund der Ausprägung der Tumorerkrankung etwa eine multimodale Therapie oder eine Kombinationschemotherapie, die einer interdisziplinären oder komplexen Versorgung oder einer besonderen Expertise oder Ausstattung bedarf. Das Angebot gilt auch für die seltenen Fälle von Brustkrebs bei Männern.

Die verschiedensten Fachrichtungen arbeiten dabei zum Wohle der Patientin oder des Patienten zusammen. Ein Mehr an Expertise - ohne Mehrkosten. Eben ein besonderes Angebot für optimale Behandlungsergebnisse.

Wie verläuft die Behandlung, was sind die Inhalte?

  • Ihr Arzt stellt Ihren Fall in der interdisziplinären Tumorkonferenz vor und bespricht mit Ihnen die konkreten Therapie-Empfehlungen aus der Sitzung 
  • Alle weiteren diagnostischen und therapeutischen Schritte – ob ambulant oder stationär – erfolgen in engem Kontakt der Fachärzte und Ihrem Hausarzt
  • Im Mittelpunkt aller Maßnahmen stehen SIE. Sie entscheiden und wählen, wer Sie behandelt und welche Behandlungsschritte Sie gehen und welche nicht. Wir geben Ihnen die Empfehlungen, die auf unserem Können und unserer Erfahrung basieren.

Wann und Wie endet die Behandlung?

  • Solange Sie die Kriterien für die ASV-Behandlung erfüllen, werden Sie von interdisziplinären ASV-Team behandelt und begleitet
  • Sie erhalten ein individuelles Abschlussgespräch bei Ihrem Arzt des Kernteams zum weiteren Vorgehen
  • Ihr Hausarzt erhält einen umfassenden Abschlussbericht für die weitere Betreuung

Welche Vorteile bietet Ihnen das Behandlungskonzept

  • Qualifizierte fachärztliche und – bei Bedarf – jederzeit interdisziplinäre Versorgung im gesamten Behandlungsverlauf
  • Sprechstunde direkt bei den jeweiligen Fachärzten aus dem ASV-Kernteam
  • Größtmögliche Sicherheit durch kurze und schnelle Informationswege im eingespielten Team über die gesamte Dauer der Behandlung 
  • Kontinuierliche Behandlung im direkten Dialog mit Ihnen
  • Neuester Stand moderner Medizintechnik 
  • Auf Wunsch zusätzliche Beratung und Betreuung durch einen Psycho-Onkologen  
  • keine Odyssee von Facharzt zu Facharzt, sondern eine abgestimmte Therapie des ASV-Teams


Das ASV-Kernteam

AKH-Gruppe

Onkologische Schwerpunktpraxis Celle

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie

Dr. med. Jan Titgemeyer Tel.: 05141 97474-0 Fax: 05141 97474-99

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie

Dr. med. Michael Varvenne Tel.: 05141 97474-0 Fax: 05141 97474-99

Bei Bedarf hinzuzuziehende Fachabteilungen und Arztpraxen

 

Klinik für Anästhesie 05141 72-1501

 

Klinik für Gefäßchirurgie 05141 72-2361

 

Klinik für Gastroenterologie 05141 72-1201

 

Klinik für Kardiologie 05141 72-1251

 

Klinik für Neurologie 05141 72-1401

 

Abteilung für Radiologie 05141 72-1701

 

Klinik für Urologie 05141 72-1451

 

Klinik für Allgemeinchirurgie 05141 72-1051

 

amedes MVZ


 

 

Herz- u. Gefäßzentrum am Neumarkt 05141 9334210

 

Fachpraxis für Gefäßmedizin 0511 620285

 

Dialysepraxis Celle 05141 84041

 

Dr. med. Ralf Aring 05141 32032

 

Endokrinologikum Hannover 0511 215558-2000

 

MVZ am AKH Celle 05141 72-4050

 

MVZ Labor Limbach Hannover 05132 86950

 

Pathologisches Institut Celle 05141 72-1650

 

Radiologisch-Nuklearmedizinische Gemeinschaftspraxis 05141 72-1625

Suchen

AKH Gruppe Ansprechpartner im Krankenhaus und MVZ

Gynäkologie

Siemensplatz 4
29223 Celle

Tel.: 05141 72-4040 Fax: 05141 72-4049

Strahlentherapie

Siemensplatz 4
29223 Celle

Tel.: 05141 72-1801 Fax: 05141 72-1809