Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Allgemeines Krankenhaus Celle
    Siemensplatz 4, 29223 Celle
  • Ausbildung & Praktikum
  • Pflege
  • Vollzeit
    01.08.2024
Jetzt bewerben
Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d)

Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d)

An unserem Schulzentrum für Gesundheitsberufe bildet das Allgemeine Krankenhaus Celle zum 01. August 2024 den Ausbildungsberuf Pflegefachkraft (m/w/d) aus.

Informationen zum Ausbildungsberuf:Die Ausbildung basiert auf den Regelungen des bundesweit gültigen Pflegeberufegesetzes (PflBG 2017) mit der dazugehörigen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV 2018). Die Ausbildung bereitet auf die Gesundheitsversorgung von Menschen aller Altersgruppen in der stationären Akutversorgung, in Pflegeeinrichtungen sowie im häuslichen Setting vor.Der Beruf Pflegefachkraft setzt ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein voraus. In der Ausbildung entwickelst Du durch verschiedene Lernsituationen Kompetenzen, um Menschen aller Altersstufen in den individuellen Lebenssituationen pflegefachlich zu beraten und zu unterstützen. Du erlernst insbesondere die Feststellung des speziellen Pflegebedarfs, die Steuerung des Pflegeprozesses und die Evaluation der Pflege. Dieses Wissen wird in der praktischen Ausbildung vertieft. Dabei durchläufst Du als Schüler verschiedene Stationen unseres Krankenhauses und kommst dadurch mit den technischen Innovationen im Gesundheitswesen in Berührung. Weitere Einsätze erfolgen in der stationären Langzeitpflege (Pflegeheim), in der ambulanten pflegerischen Versorgung sowie in den Bereichen der Psychiatrie und Pädiatrie.Zugangsvoraussetzungen:- Realschulabschluss oder gleichwertig anerkannter Schulabschluss oder- Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer oder Ausbildung in der Sozial- und Pflegeassistenz bzw. Krankenpflegehilfe/ Altenpflegehilfe- gesundheitliche Eignung Vergütung:1. Ausbildungsjahr 1.340,69 € brutto/Monat2. Ausbildungsjahr 1.402,07 € brutto/Monat3. Ausbildungsjahr 1.503,38 € brutto/Monat

Unser Angebot

  • Förderung von internen Weiterbildungsmaßnahmen durch unsere GesundheitsakademieVergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familiebetriebliche GesundheitsförderungMitarbeitervergünstigungen bei über 200 Kooperationspartnern (corporate benefits) hausinterne Kinderbetreuung "Zwergenland" für Kinder von 0 - 3 JahrenVergütung gemäß TVAöD einschließlich aller für den öffentlichen Dienst geltenden Sonderbestimmungen

Ansprechpartner und Informationen

Anja Tielemann

Anja Tielemann

Leiterin Schulzentrum für Gesundheitsberufe
Einstellungsvoraussetzung

Gemäß dem Infektionsschutzgesetz ist ein vollständiger Masernimpfschutz (zweifach) Einstellungsvoraussetzung.

Weiterer Ansprechpartner

Ariane König

Ariane König

Recruiterin
Jetzt bewerben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.