AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Leistungsspektrum im Detail

Allgemeine stationäre Versorgung

3 periphere kardiologische Stationen mit insgesamt 72 Betten

Oberärztliche Leitung: LOÄ Dr. U. Gottwald, OA D. Murat, OA O. Nemitz, OA Dr. T. Uher


Intensivstation mit 25 Betten, gemeinsame Leitung mit der Anästhesiologie, davon 13 internistische Betten

Oberärztliche Leitung Innere Medizin/Kardiologie: OÄ Dr. N. Hettenbach, OA Dr. C. Wilken-Tergau

Interventionelle Koronartherapie / allgemeine interventionelle Kardiologie

Oberärztliche Leitung: OA Dr. C. Wilken-Tergau, OA O. Nemitz

Linksherzkatheter/Koronarangiographie

  •           Ambulante Durchführung möglich (nur diagnostische Koronarangiographie)

  •           Zugang über A. radialis, A. femoralis

  •           Messung der fraktionellen Flussreserve (FFR)

  •           Intrakoronare Bildgebung (optische Kohärenztomographie, OCT)

  •           24h PCI-Bereitschaft (akutes Koronarsyndrom)

  •           Hochrisiko-PCI (z.B. Hauptstamm-PCI) inkl. Anwendung ventrikulärer Unterstützungssysteme (Impella)

  •           Wiedereröffnung chronischer Koronarverschlüsse (CTO)

  •           Rotablation

  •           Interventioneller Verschluss von Koronarfisteln

Rechtsherzkatheter

  •           Ambulante Durchführung möglich

  •           Zugang über Armvene, V. femoralis oder V. jugularis

Myokardbiopsie

  •           Rechtsventrikuläre Biopsie (über V. femoralis)

  •           Linksventrikuläre Biopsie (transradial oder A. femoralis)

  •           Versendung der Proben an das IKDT Berlin

Interventionelle Therapie bei strukturellen Herzerkrankungen

Oberärztliche Leitung: OA Dr. C. Wilken-Tergau


PFO/ASD-Verschluss

Verschluss des linken Vorhofohrs (LAA-Verschluss) bei Vorhofflimmern

Interventionelle Rhythmologie

Oberärztliche Leitung: OA Dr. T. Uher, OA D. Murat 


Herzschrittmacherimplantation / -wechsel

Defibrillatorimplantation / -wechsel

Kardiale Resynchronisationstherapie (CRT-D, CRT-P)

Implantation von Eventrekordern

Elektrophysiologische Untersuchung inkl. 3D-Mapping

Ablation von Herzrhythmusstörungen (z.B. AVNRT, WPW-Syndrom, Vorhofflattern)

Ablation bei Vorhofflimmern / Pulmonalvenenisolation (konventionell inkl. 3D Mapping, Cryoballon-Ablation)

Interventionelle Klappentherapie

Ärztliche Leitung: CA Prof. Dr. E. Schulz, LOÄ Dr. U. Gottwald


Stationäre Evaluation von Klappenvitien - Screening vor geplanter OP/Intervention - Zweitmeinung

MitraClip-Implantationen

Interventionelle Mitralklappen-Anuloplastie (Carillon Mitral Contour System)

Interventioneller Verschluss paravalvulärer Leckagen (PVL)

Mitralklappen-Valvuloplastie

Aortenklappen-Valvuloplastie

TAVI (Screening am AKH Celle, Implantation durch Ärzte des AKH Celle am HGZ Bad Bevensen)

Kardiovaskuläre Bildgebung

Oberärztliche Leitung: LOÄ Dr. U. Gottwald, FOÄ Dr. C. Terkamp


Echokardiographie

    •           Transthorakale Echokardiographie

    •           Transösophageale Echokardiographie (TEE)

    •           3D-Echokardiographie

    •           Stressechokardiographie (medikamentös, ergometrisch)

Gefäßsonographie

Kardio-MRT (in Kooperation mit der Radiologie)

Kardio-CT (Durchführung über Klinik für Radiologie)

Suchen