AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+
zurück zur Übersicht

Zwergenland feiert 5-Jähriges Bestehen

Am 15. Dezember 2008 und damit vor genau fünf Jahren wurde in der Lüneburger Strasse 30 in Celle die betriebseigene Großtagespflegestelle „Zwergenland“ des AKH Celle gegründet. Die Betreuung von maximal zehn Kindern stellen Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen sicher. Der Geburtstag wurde am Nachmittag des 17.12. im Zwergenland mit einem Puppentheater und einer Adventsfeier für die Mitarbeiterkinder und ihre Eltern gefeiert. Hinterher übergab Stephan Judick, Vorstand der AKH-Gruppe, als Überraschungsgeschenk die Handpuppen Paul und Pauline, die die Kinder zukünftig im Morgenkreis begleiten werden. 

Stephan Judick sagte nach der Überreichung: „Mir liegt das Zwergenland auch ganz persönlich am Herzen, denn ich finde es immens wichtig, dass Eltern ihre Kinder bei uns in guten Händen wissen. Ich möchte das Angebot auch weiter verbessern und ausbauen,  deswegen bin ich in Gesprächen für neue, hellere Räumlichkeiten, in denen das Zwergenland zukünftig untergebracht sein soll.“ 

Olaf Schauer, Zentralbereichsleiter Personal, unterstreicht die große Bedeutung des Zwergenlands: „Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für viele von unseren Mitarbeitern ein zentrales Thema und die Bedeutung nimmt stetig zu. Wir bemühen uns mit unterschiedlichen Maßnahmen, die Mitarbeiter bei der Organisation ihres Alltages zu entlasten. Das Zwergenland ist dafür ein gutes Beispiel: Die Mitarbeiter wissen ihre Kinder direkt vor Ort von ausgebildetem Fachpersonal gut betreut und können auf flexible Betreuungszeiten zurückgreifen.“ 

Das AKH Celle ist seit dem Jahr 2005 von der Gemeinnützigen Hertiestiftung mit dem Zertifikat audit berufundfamilie®  ausgezeichnet. Das audit berufundfamilie® ist ein Zertifikat für Unternehmen und Institutionen, die sich für eine familienbewusste Personalpolitik und die Vereinbarkeit von Familie und Arbeit einsetzen. Auch das Zwergenland ist Teil der Bemühungen des AKH Celle, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verbessern.