AKH Home Page

Zoom

  • a
  • A
  • A+

Sozialdienst

Im Mittelpunkt steht bei uns der Mensch

Im Zusammenhang mit einer Erkrankung und einem Krankenhausaufenthalt verändern sich oft die gewohnten Lebensverhältnisse. Viele Fragen tauchen auf, neue Situationen und Probleme müssen bewältigt werden. Durch die kürzer werdenden Krankenhausaufenthalte müssen oft schnelle Entscheidungen getroffen werden. 

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen die Rückkehr in Ihr gewohntes, soziales Umfeld oder die Gestaltung einer neuen Lebensplanung zu erleichtern. 

Unser Team, bestehend aus Pflegefachkräften und Sozialpädagogen bietet Ihnen und Ihren Angehörigen qualifizierte Beratung und Unterstützung an. Je nach Ihrem Anliegen stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen auch bei seelischen und sozialen Belastungen zur Verfügung. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sozialen Dienst der Schweigepflicht unterliegen. 

Aufgaben Soziale Dienste

Im Vordergrund steht eine bedarfsgerechte und kontinuierliche Versorgung nach Ihrer Entlassung.

Um dieses zu erfüllen, begleiten wir Sie von der Beratung bis hin zu einer Antragsstellung bei der jeweiligen Behörde und unterstützen Sie bei der Organisation Ihrer nachstationären Versorgung insbesondere durch:

Beratung und ggf. Antragstellung

  • Pflegeversicherung
  • Krankenversicherung
  • Schwerbehindertenrecht
  • Bei persönlichen- und sozialrechtlichen Fragen
  • Bei gesetzlichen Betreuungen und Vorsorgevollmachten
  • Bei psychosozialen Problemen
  • Kriseninterventionen

Organisation und Kostenklärung

  • Anschlussheilbehandlung
  • Geriatrische und neurologische Rehabilitation

Organisation

  • Beschaffung von Pflegehilfsmittel
  • Wund- und Behandlungspflege

Vermittlung, Kontaktaufnahme und ggf. Kostenklärung

  • Bei häuslicher Versorgung, Vermittlung eines ambulanten Pflegedienstes
  • Bei Kurzzeitpflege oder vollstationärer Pflege Vermittlung einer Pflegeeinrichtung
  • Verlegung in ein Hospiz
  • Selbsthilfegruppen
  • Spezielle Beratungsstellen
  • Essen auf Rädern
  • Hausnotruf

Hilfestellung

  • Bei der Versorgung von pflegebedürftigen Angehörigen oder Kindern
  • Beim Ausfüllen von Anträgen
  • Kontakte zu Behörden

So finden Sie uns

Sie können telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen. Selbstverständlich können Sie auch das Pflegepersonal bitten, uns zu informieren. 

Da wir viele Gespräche mit Patienten direkt führen, kann es sein, dass unser Büro für kurze Zeit nicht besetzt ist. Nutzen Sie deshalb unseren Anrufbeantworter. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Unsere Telefonnummer: 05141-72-3175

Unser Büro befindet sich im Gebäude des Medizinisches Versorgungszentrums (MVZ) in der 2. Etage in den Räumen 8 und 9. Die Teamleitung hat ihr Büro in der 3. Etage des Krankenhauses hinter der Station C13. Die Mitarbeiterinnen der Information helfen Ihnen gerne weiter. 

E-Mail-Kontakt

Language

Search

Ansprechpartner Anja Ahsendorf

Ansprechpartner

Teamleitung

Anja Ahsendorf Tel.: 05141 72-3175

Dipl.-Sozialpädagogin

Frau Arndt

Tel.: 05141 72-6771

Dipl.-Sozialpädagogin

Frau Langner

Tel.: 05141 72-8553

Pflegefachkraft

Frau Stein

Tel.: 05141 72-3174

Pflegefachkraft

Frau Grube

Tel.: 05141 72-3171

Pflegefachkraft

Frau Rex

Tel.: 05141 72-3190

Pflegefachkraft

Frau Vinke

Tel.: 05141 72-7449

Tina Grande

Tel.: 05141 72-6562

Nicole Haberney

Tel.: 05141 72-26171