AKH Home Page

Zoom

  • a
  • A
  • A+

Zahlen & Fakten

AKH Image

Das ALLGEMEINE KRANKENHAUS CELLE, eine Stiftung des bürgerlichen Rechts, ist mit insgesamt 648 Betten eines der größten Akutkrankenhäuser Niedersachsens.
Auf 26 Stationen, davon 3 Intensivstationen versorgt das AKH Celle zahlenmäßig vergleichsweise eine ganze Kleinstadt:

  • Rund 30.000 Patienten (davon beträgt der Anteil aus der Stadt und dem Landkreis Celle ca. 80 %) werden jährlich stationär versorgt.
  • Rund 12.000 Patienten werden jährlich in den 9 OP-Sälen operiert.
  • Rund 1.400 Kinder erblicken hier jedes Jahr das Licht der Welt.

Für die Betreuung unserer Patienten stehen in Celle ca. 230 Ärzte, 750 Pflegekräfte, 230 Mitarbeiter in Funktionsdiensten, 280 Angestellte im medizinisch-technischen Dienst, 350 Angestellte in Technik, Verwaltung, Wirtschaftsdienst zur Verfügung. Mit rund insgesamt 1.900 Mitarbeitern ist das AKH Celle einer der größten Arbeitgeber im Celler Land.

Das AKH CELLE gehört mit seinem breiten Leistungsspektrum in der Diagnostik und Therapie zur höchsten medizinischen Leistungsstufe. Hierfür dienen vor allem folgende Einrichtungen:

  • Perinatalzentrum Level 1
  • hochmoderner Computer-Tomograph (CT) 128 Zeiler
  • Eigene Apotheke
  • Elektroenzephalographie (EEG)
  • moderne Gastroenterologische Funktionsdiagnostik
  • Pneumologische Funktionsdiagnostik
  • 2 Kernspin-Tomographen
  • Linearbeschleuniger
  • 2 Linksherzkathetermessplätze
  • Nierensteinzertrümmerer (Lithotripter)
  • Neurophysiologie
  • Nuklearmedizin - Belegabteilung eines niedergelassenen Arztes
  • Pathologie - Praxis niedergelassener Ärzte
  • Physiotherapie auch EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie)
  • Röntgendiagnostik und -therapie mit digitaler Subtraktionsangiographie
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Stroke Unit (Schlaganfall-Einheit)
  • Ultraschall-Diagnostik
  • Video-Endoskopie
  • Zentrallaboratorium mit Blutbank

Language

Search